Weinverkostung am 24. Oktober in der Villa Freischütz

„Der herrlich süße Tarragona-Wein!“ Weinhändler Franz Fromm kam selber ins Schwärmen, wenn er einen seiner erfolgreichsten Weine bewarb. Der aus Preußen stammende „vereidigte Messweinlieferant“ handelte mit „feinen, spanischen Weinen“ und finanzierte so u.a. seine Kunstsammlung.

An diese Tradition knüpfen wir mit einer exklusiven Weinverkostung in den historischen Räumen der Villa Freischütz an. Sommelière Astrid Schwarz hat eine interessante Auswahl 6 spanischer Weine zusammengestellt. Während Sie die Kostproben genießen, begleitet von spanischen Häppchen, erzählt Stiftungspräsidentin Herta Waldner die spannende Geschichte von Franz Fromm und seiner Familie. Was hat die preußisch-peruanisch-spanische Familie 1905 nach Meran verschlagen? Wie sah das Leben vor 100 Jahren in der Villa Freischütz aus? Wie teuer waren Weine und Spirituosen damals?

Uhrzeit: 18:00-20:00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl 12 Personen

Verbindliche Anmeldung bis 20. Oktober mittels Email an herta.waldner@fondnavug.org  und durch Überweisung der Teilnahmegebühr von Euro 50,00 auf das Konto der Stiftung Navarini-Ugarte unter dem Verwendungszweck „Spanischer Wein“

IBAN:IT 24 U 08133 58591 000301047078
BIC:RZSBIT21119

Zufahrt zum Parkplatz über die Belvederestraße 8, Meran